EP10

by Atlan

/
  • Streaming + Download

    Atlans Erstling zum Download im Format eurer Wahl: MP3, FLAC, AAC, whatever. Somit auch in jeder erdenklichen Qualität. Fein!

    Immediate download of 7-track album in your choice of 320k mp3, FLAC, or just about any other format you could possibly desire.

     

1.
2.
03:25
3.
4.
03:43
5.
04:04
6.
03:41

credits

released August 14, 2010

All lyrics & music written by Alexander Glausch, Björn Glitscher, Jonathan Kropf, Bastian Kühn

Aufgenommen vom 3.-7.7.2010 im Proberaum von Atlan. Gemischt am 30./31.7.2010 von Lorenz Blümler (www.ironbarstudios.de). Gemastert ebenfalls von Lorenz Blümler am 20.8.2010.

tags

license

all rights reserved

about

Atlan Darmstadt, Germany

contact / help

Contact Atlan

Streaming and
Download help

Redeem code

Track Name: So fühlt sich Krise an
Mein Leben war auch vorher schon
Nicht immer optimal
Die Leiche in dem Spiegel
Das bin ich
Mit 'nem betäubten Kiefer
Kannst du echt beschissen sprechen
Nach all' den Jahren kenne ich mich
aus

Hey, das hat doch gar nicht
Gar nicht weh getan
Gib' uns noch 'n Lollie, dann ist
gut

Wovor ich mich wohl
Als nächstes fürchten darf?
Gib' uns noch 'n Lollie in die
Hand

Mein Leben war auch vorher schon
Nicht immer optimal
Die Leiche in dem Spiegel
Das bin ich
Mit 'nem betäubten Kiefer
Kannst du echt beschissen sprechen
Nach all' den Jahren kenne ich mich
aus

Wähl' doch deine Paranoia
Heute einfach selbst
So sieht für mich
Wahre Freiheit aus

Wähl' doch deine Paranoia
Heute einfach selbst
So sieht für mich
Wahre Freiheit aus

Mein Leben war auch vorher schon
Nicht immer optimal
Die Leiche in dem Spiegel
Das bin ich
Mit 'nem betäubten Kiefer
Kannst du echt beschissen sprechen
Nach all' den Jahren kenne ich mich
aus
Track Name: Perry III
Der Held betritt die Bühne
Zur Rechten schläft die Stadt
Vor ihm liegt die Wüste
Weil niemand ihn versteht

Er löst sich auf im Flimmern
Wo er zu Hause ist
Ein virtuelles Leben
Zerstört mit einem Klick

Sie haben jetzt gut reden
Und jeder weiß Bescheid
Für Spuren in der Wüste stehen
Klugscheißer bereit

Die Nachbarn sind erstaunt
Und mein' es sogar ernst
Sie schütteln ihre Köpfe
Für die Tagesschau

Wer räumt die Scherben auf
Und wer versorgt die Wunden
Wer tröstet jetzt die Kinder
Die nachts nicht schlafen können?

Verdammt!
In der alten Tanke
Ist Bleifrei leider aus
Dafür gibt es gratis
Eine Kugel für den Mörder
Eine Kugel für den Mörder
Eine Kugel
in den Bauch

Nach getaner Arbeit
Verlässt der Held die Bühne
Die Flucht bloß Inszenierung
Zur Rechten brennt die Stadt

Als Held hat er begonnen
In seiner Phantasie
Als ein Massenmörder
Wird er nun aufgebahrt

Sie haben jetzt gut reden
Und jeder weiß Bescheid
Für Spuren in der Wüste stehen
Klugscheißer bereit

Die Nachbarn sind erstaunt
Und mein' es sogar ernst
Sie schütteln ihre Köpfe
Für die Tagesschau

Wer räumt die Scherben auf
Und wer versorgt die Wunden
Wer tröstet jetzt die Kinder
Die nachts nicht schlafen können?

Verdammt!
In der alten Tanke
Ist Bleifrei leider aus
Dafür gibt es gratis
Eine Kugel für den Mörder
Eine Kugel für den Mörder
Eine Kugel
in den Bauch
Track Name: Kartenhäuser
Die Erde aufgerissen
Ein Baugerüst im Wind
Maschinen schweigen weiter - Wenn
der Tag schon längst beginnt

Wo Kartenhäuser fallen
Fallen Menschen auch
Wie der Regen auf die Leiter
Die dich nach oben bringt

Absturz, Absturz!
Absturz, Absturz!
Niemand fängt dich auf
Wenn du dich selbst nicht halten kannst

Absturz, Absturz!
Absturz, Absturz!
Niemand fängt dich auf
In dieser Nacht

Erst die Hoffnung, dann die Abfuhr
Ein Haufen neuer Sorgen
Die Entscheidung für das Ende
Fiel in Panik heute morgen

Eine späte Einsicht
Auf rutschig-nassem Grund
Der Brief schon fast zerrissen als
Die Schwerkraft dich erwischt

Ein Blick nach unten auf die Lichter
Zweifel kommen auf
Ein schwindelndes Gefühl
Und du bist weg

Ein schwindelndes Gefühl
Und du bist weg

Absturz, Absturz!
Absturz, Absturz!
Niemand fängt dich auf
Wenn du dich selbst nicht halten kannst

Absturz, Absturz!
Absturz, Absturz!
Niemand fängt dich auf
In dieser Nacht

Das Leben ziemlich unfair
Und die Eltern drehen durch
Ein Unfall, schreibt die Zeitung
Und sie druckt dazu ein Bild

Das Leben ziemlich unfair
Und die Eltern drehen durch
Ein Unfall, schreibt die Zeitung
Und sie druckt dazu ein Bild
Track Name: Einsichten
Jetzt stehst du wieder vor deiner Tür
Im Regen, ohne Schlüssel
Die Nachbarn sind im Urlaub
Und dein Handy ist kaputt

Wann hast du damit angefangen
Dich selber auszusperren
Die vier dummen Wände hier
Waren dir immer schon zu eng

Ein Leben fest im Sattel
Und ein Zahnrad mittendrin
Aus der Vogelperspektive
Schaust du zu

Doch die Kollegen und die Freunde
Die Familie, der Verstand
Reden dir längst ein,
dass du das bist

Als Mahnmal, als Symbol
In regennasser Jacke – sagst
du heute vielmehr aus
Als in den letzten 15 Jahren

Wann hast du damit angefangen
Die Fäden aus der Hand zu geben
Hier in dieser Wohnung
Ist kein Platz mehr für dich frei
Track Name: Kain
Die Vergangenheit
Holt uns nicht ein
Unser Vorsprung
Viel zu groß

Aber könnten wir doch
Beeren pflücken
So wie damals
Nur wir drei

Das ist kein Blut
An meinen Fingern
Den schwarzen Anzug
Haben wir verbrannt

Es war ein Unfall
Das steht fest
Und manchmal
Glaub ich's selbst

Wir hatten alles
Was man braucht
Wir mussten ja nie hungern
Der Vater kennt sich aus
Wir hatten Tiere
Ein großes Haus
Und geschlachtet
Haben wir ziemlich oft

Was uns aufschreckt
Ist nur ein Traum
Ein Geheimnis
Weiter nichts

Doch seit der Vater
Nicht mehr lebt
Packt mich die Schuld
Am Kragen

Es gibt niemand
Der mich deckt
Und niemand
Der dabei war

Kein Mensch
Der ihn beruhigt
Den Mörder
In mir drin

Wir hatten alles
Was man braucht
Wir mussten ja nie hungern
Der Vater kennt sich aus
Wir hatten Tiere
Ein großes Haus
Und geschlachtet
Hab ich auch
Track Name: Minus 20
Deine Scheiben sind beschlagen
Wenn du aufstehst in der Früh
Der trübe Blick verfolgt dich
Noch den ganzen Tag

Und du erkennst Gesichter
Die Häuser ganz genau
Und du würdest gerne glauben
Dass du hier zu Hause bist

Minus 5
Und wir leben noch
Minus 10
Heute Morgen
Minus 20
Letzte Nacht
Wie lang soll das
So weiter gehen?

Die Urlaubsbilder sind
Wie aus einem andern Leben
Du kannst es nicht begreifen
Wie heiß es einmal war

Minus 20 Grad
Die ganze Nacht
Heimgekommen
Brot geschnitten
Augen zu
Winterschlaf

Die Dächer sind noch weiß
Du kannst deinen Atem sehen
Und du erkennst nur Fremde
Hier, wo du geboren bist

Dein Auto springt nicht an
Dieser Ort lässt dich nicht gehen
Und du würdest gerne glauben
Dass du hier zu Hause bist

Minus 5
Wir leben noch
Minus 10
Heute Morgen
Minus 20
Letzte Nacht
Wie lang soll das
So weiter gehen?

Die Urlaubsbilder sind
Wie aus einem andern Leben
Du kannst es nicht begreifen
Wie heiß es einmal war

Minus 20 Grad
Die ganze Nacht
Heimgekommen
Brot geschnitten
Augen zu
Winterschlaf